CategoriesJapanküche

Sushi vegetarisch

Zutaten:
Noriblätter
400 g Sushi-Reis
je Sorte
Wasabi-Paste

Füllung nach Geschmack,
alles in Streifen geschnitten, z.B.:
Gurke
Avokado
Kürbis
Paprika
Spargel
Mango
Tofu
Frischkäse
Omelette
u.v.m.

Zubereitung
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (plus Garzeit und Zeit zum Ziehen)

Reis vorbereiten, Gemüse in feine Streifen schneiden
Nori-Blätter in der Mitte durchschneiden (für 1 Maki-Rolle benötigt man jeweils nur ½ Blatt)
½ Nori-Blatt mit der glatten Seite auf die Bambusmatte legen
Eine dünne Schicht Wasabi darauf verstreichen
Hände anfeuchten & Reis in dünner Schicht gleichmäßig darauf verteilen, dabei oben oder unten einen guten Rand lassen
Die Gemüsesticks, eingelegten Gemüsestreifen, Tofu oder Eiomelette längs in einer Linie auf dem Reis anordnen
Mit der Bambusmatte den Inhalt zusammenrollen & gut zusammenpressen
Anschließend die Rolle in kleine Teile schneiden, die Messerklinge vor jedem Schnitt gut anfeuchten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.