CategoriesKoreaküche

Bulgogi Rindfleisch für 4 Personen

Zutaten:
100 ml Sojasauce
1 EL brauner Zucker
2 TL Sesamöl (geröstet)
2 Frühlingszwiebeln (in Ringe geschnitten)
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer
3 EL Sesamsaat (geröstet)
450 g Rinderhüftsteak
1 EL Sonnenblumenöl
4 kleine Portionen Reis
1 Dose Kimchi (Eingelegter Chinakohl)
ein paar Salatblätter und Gurkenscheiben
Alternativ: fertige Bulgogi Marinade

Zubereitung
Sojasauce, Zucker, Sesamöl, die weißen Teile der Frühlingszwiebel, Knoblauch, Ingwer und 2 EL Sesamsaat in einer Schüssel verrühren bis der Zucker aufgelöst ist.
Das Steak in ganz dünne Scheiben schneiden und in die Marinade legen, 10 Minuten ziehen lassen.
Das Öl in einem Wok (oder Topf) stark erhitzen. Das klein geschnittene Steak dazu geben und von beiden Seiten abraten.
Zum Anrichten: Salatblätter auf eine Platte legen, etwas gekochten Reis darauf geben, dann das Steak, die grünen Teile der Frühlingszwiebel und die restliche Sesamsaat darauf verteilen.
Dazu noch etwas Reise und Kimchi sowie einige Scheiben marinierte Salatgurken servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.