CategoriesChinaküche

Scharfes Curry mit Schweinefleisch für 4 Personen

Zutaten:
18 rote Chilischoten
6 Knoblauchzehen
5 cm Ingwerwurzel
1 Tl Kreuzkümmelsamen
6 Nelken
1/2 Zimtstange
10 schwarze Pfefferkörner
1/4 Sternanis
1 Tl Mohnsamen
1 El Tamarinde
4 Tl Zitronensaft
800 g Schweinefleisch
3 Zwiebeln
4 El Öl
Salz
2 El Tomatenmark
12 Curryblätter
1–2 El Speisestärke
Benötigte Produkte:
NGR Gewürze (große Auswahl)
QRice Jasminereis

Zubereitung
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (plus Marinier- und Garzeit)

Pro Portion ca. 361 kcal/1508 kJ

  1. Die Chilischoten putzen, den Stielansatz und nach Belieben Kerne und weiße Innenhäute entfernen. Knoblauch und Ingwer schälen und grob hacken. Chili mit Knoblauch, Ingwer und den restlichen Gewürzen sowie Tamarinde und Zitronensaft im Mixer zu einer Paste verarbeiten. Nach Belieben noch etwas Wasser zugeben.
  2. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Mit etwas Würzpaste einreiben und 30 Minuten einziehen lassen. Die Zwiebel schälen und hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anbräunen. Restliche Würzpaste und 2 El Wasser zugeben und unter Rühren mitschmoren.
  3. Die Fleischwürfel in den Topf geben und gut anbraten. 1 l Wasser angießen, salzen und bei niedriger Temperatur etwa 40 Minuten köcheln. Anschließend Tomatenmark und Curryblätter zugeben und weitere 4 Minuten köcheln. Die Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren und das Curry damit andicken. Servieren und genießen.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.