CategoriesThaiküche

Kokos-Curry-Huhn für 4 Personen

Zutaten:
2 EL Kokosöl
600 gr Hühnerbrust in kleinen Streifen
2 EL Currypaste (gelb, grün oder rot – nach Geschmack)
2 Frühlingszwiebeln
3-4 Knoblauchzehen zerhackt
2 Stücke Ingwer (je Daumengroß) in kleinen Streifen
1-2 Paprika rot
1 große Zucchini
ca 250g geschnittene Ananas
800ml Kokosmilch
2 EL Kokosmehl
100g Cashewnüsse
2 TL Kokosraspeln
2 Zweige frischer Koriander

Zubereitung
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

glutenfrei

  1. Kokosöl in einem Wok/ einer großen Pfanne erhitzen
  2. Hühnerbruststreifen unter ständigem Rühren scharf anbraten, nach ca. einer Minuten die Hitze etwas herunterdrehen.
  3. Nacheinander Currypaste, Frühlingszwiebel, Knoblauch, Ingwer, Paprika und Zucchini hinzugeben und alle unter rühren 3-4 Minuten braten
  4. Zum Schluss Ananas, Kokosmilch und Kokosmehl hinzugeben, gründlich verrühren und kurz aufkochen lassen.
  5. Mit Cashewnüssen, Kokosraspeln und Koriander garniert servieren.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.